Besuch der Theaterprobe „Sheriff von Linsenbach“

Dass Intendant Friedel Schirmer die über 50 Personen begrüßte, die sich auf Einladung der WLB-Freunde zu einer öffentlichen Theaterprobe eingefunden hatten, war eine Überraschung. Er erinnerte kurz daran, wie viel Mühe er hatte, das Manuskript des bereits 1984 von Oliver Storz geschrieben „Sheriff von Linsenbach“ wieder zu entdecken. Dramaturgin Anna Gubiani schilderte anschließend in ihrer lockeren und humorvollen Art die Überlegungen zur Umsetzung des Drehbuchs zu einem Theaterstück und welche Rolle dabei eine Drehbühne spielt.

Zettler greift durch
Im Schauspielhaus erlebten die Anwesenden dann bei der Bühnenprobe, wie Regisseurin Christine Gnann im Dialog mit den Schauspielerinnen und –spielern um Sätze und Ausdrucksformen, Mimik, Gestik und Körpersprache des Ensembles rang. Deutlich wurde, dass auch eine Komödie das Publikum erst dann beeindruckt, wenn in den Proben hart an ihr gearbeitet wurde.

(Im Bild:  „Zettler greift durch“ – Bild und Text Roland Geltz)

 


Warning: Undefined property: stdClass::$post_content in /home/www/wp-content/plugins/complianz-gdpr/cookie/class-cookie-admin.php on line 1799

Warning: Undefined property: stdClass::$post_content in /home/www/wp-content/plugins/complianz-gdpr/cookie/class-cookie-admin.php on line 1803

Warning: Undefined property: stdClass::$post_content in /home/www/wp-content/plugins/complianz-gdpr/cookie/class-cookie-admin.php on line 1805