Aktuelles

Gemeinsamer Theaterabend

Besuch Junge WLB „Der Elefant – eine Geschichte gegen die Traurigkeit“
Studio am Blarerplatz, Esslingen
am Samstag, 4. Mai 2024, um 18 Uhr.
Wir erhalten für diese exklusive Aufführung für uns mit altersgemäßer bequemer Bestuhlung max. 50 Karten zum Vorzugspreis von 5 Euro. Bitte melden Sie Ihr Interesse bis 20. April per Mail an: info@theaterfreunde-wlb.de. Wir erwarten Sie dann am 4. Mai ab 17:30 Uhr am Eingang der Studio-bühne, wo Sie die Karten gegen Barzahlung erhalten.

Blick hinter die Kulissen

der Werkstätten auf dem Esslinger Zollberg, Zollernplatz 14-16
am Donnerstag, 18. April 2024, um 17 Uhr.
Wir treffen uns beim Haupteingang in das Gebäude, vielen sicher noch bekannt von der früheren Spielstätte Zollberg. Ein Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe in der Neuffenstraße. Intendant Marcus Grube und der Technische Direktor André Lange führen uns durch das Haus und eröffnen uns sicher interessante Einblicke. Eine Anmeldung hierfür ist nicht notwendig.

Der Esslinger „Kulturrucksack“ und das Projekt „Klassenkasse „

Beide Projekte werden vom Verein der Freunde der WLB unterstützt.

Viele sagen, junge Leute sollten nicht nur mit ihrem Smartphone spielen, sondern auch Zugang zu kulturellen Angeboten bekommen. Von der ersten Sekunde an hat der Verein die Überlegungen der WLB (insbesonders von Marco Süß, Leiter Junge WLB) unterstützt, jungen Leuten ein kulturpädagogisches Angebot zu machen. Wir sind stolz mit der WLB, dass daraus das erfolgreiche Projekt „Esslinger Kulturrucksack“ entstanden ist. Es ist ein Angebot für SchülerInnen der Klassenstufe 5 der Stadt Esslingen.Ein Kooperationsprojekt der WLB/Junge WLB, der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen und dem PODIUM Festival.

Kunst als Grundnahrungsmittel für alle! Alle Esslinger SchülerInnen der 5. Klassen weiterführender Schulen sind mit Unterstützung der RektorInnen und der KontaktlehrerInnen mit dabei., Sie nehmen in diesem Schuljahr an spannenden Veranstaltungen der o.g. ausgewählten Esslinger Kultureinrichtungen teil und können bei aktiver Vor- und Nachbereitung ihren eigenen künstlerischen Ausdrucksformen Raum geben

Der Esslinger Kulturrucksack geht in der Spielzeit 2016/2017 bereits in die dritte Runde. Alle weiterführenden Esslinger Schulen sind mit dabei.Die SchülerInnen besuchen eine Vorstellung des Kinderstücks Sumchi von Amos Oz in der WLB Esslingen und nehmen an passend dafür konzipierten Workshops vor und nach dem Theaterbesuch teil. Sie sehen eine Musik- oder Tanztheaterinszenierung im Rahmen des PODIUM Festival und besuchen in der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen eine Ausstellung. Im Vorfeld kommt eine Kulturpädagogin in die Klassen.

DIE WLB-KLASSENKASSE

Nicht alle Familien können sich die Teilnahme an kulturellen Angeboten leisten. Mit der WLB KLASSENKASSE werden Kinder unterstützt, denen der Zugang zum Theater finanziell nicht möglich ist. Im Rahmen dieses Projekts werden Eintrittskarten für Vorstellungsbesuche sowie theaterpädagogische Veranstaltungen finanziert. Der Verein der Freunde der WLB unterstützt diese Aktion ideel und finanziell. Besonders wichtig ist auch die Unterstützung durch die Kreissparkasse Esslingen.

Wer mithelfen möchte , kann dies durch eine Spende tun. Dadurch wird es möglich, die Klassenkasse langfristig anzulegen.

Sie können spenden und erhalten weitere Infos unter: http://www.gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de/projects/44627