Aktuelles

Das Theaterjubiläum im Film festgehalten

Ein gut gefülltes Schauspielhaus in der Württembergischen Landesbühne (WLB) war der festliche Rahmen für die Präsentation des Jubiläumsfilms „150 Jahre festes Theater in Esslingen“ durch den Filmamateurclub Esslingen (FACE) und den Verein der Freunde der WLB.

150-Jahre-WLB-Verein-dankt-den-Mitgliedern-des-Filmclub

v.l.n.r. Bernd Daferner, der Vorsitzende des Verein dankt den Mitgliedern des Filmclub für den begeisternden Film
Foto © Ingeborg Rieber

So bleibt das Großereignis vom Vorjahr mit knapp 40 Programmpunkten an vielen Plätzen der Innenstadt und der WLB – von 10 Uhr bis lange nach Mitternacht – der Nachwelt erhalten. Bernd Daferner vom Verein freute sich auch über zahlreiche Mitwirkende des Jubiläums, die sich vom Liederkranz über Spielclubs, Theatergruppen, Künstler, Promis und begeisterungsfähige Esslinger mit Spielszenen und anderen Aufführungen zum Lobe des Theaters zusammengetan hatten.

150-Jahre-WLB-Lore-Pfeiffer-Filmclub-Bernd-Daferner

Lore Pfeiffer, die Vorsitzende des Filmclubs und Bernd Daferner
Foto © Ingeborg Rieber

Lore Pfeiffer , Vorsitzende des FACE, schilderte die Filmentstehung durch ein Team um Klaus-Wilhelm Schadow, das sich mit großer Begeisterung und fünf Kameras auf den Weg gemacht hatte um schließlich über fünf Stunden Material im Kasten zu haben. Daraus gestaltete Klaus Schadow in aufwendiger Schnittarbeit einen höchst unterhaltsamen 20-minütigen Film mit Edda Höfer als Moderatorin, der vom Publikum mit reichem Beifall bedacht wurde. Der Schauspieler Klaus Lerm, der das Jubiläum angeregt hatte, schilderte, was das Esslinger Wochenblatt vor 150 Jahren Launisches über das neue Theater schrieb.

Christa Müller, stellvertretende Vorsitzende des Theatervereins, bat zu einem Talk mit Gestaltern, Filmern und Mitspielern des Jubiläums. Durch alle Gespräche zog sich wie ein roter Faden die Begeisterung für das Theater und das Spielen und die große Bedeutung der WLB für die Stadt und ihre Menschen. Im Foyer waren Fotos bekannter Darsteller, die an der WLB gewirkt haben, ausgestellt, von Barbara Rütting über Nina Hoss bis Jan Fedder und Francis Fulton-Smith. An einer historischen Fotowand konnte man sein eigenes Jubiläumsfoto machen. Für alle Mitwirkenden und Unterstützer, wie etwa das Stadtarchiv, gab es eine DVD als Dankeschön und Erinnerung.

150 Jahre festes Theater in Esslingen

Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde.   Christa Müller moderiert als Theaterdirektorin Allgemeine Eindrücke Die Fotowand 1864 Kultur… Mehr »

150 Jahre festes Theater in Esslingen – Theaterdirektorin Mathilde Erfurth

Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde. Fotos: Ingeborg Rieber

150 Jahre festes Theater in Esslingen –Theaterbaugesellschaft 1863

Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde. Fotos: Ingeborg Rieber

150 Jahre festes Theater in Esslingen – Theaterkostümschau Probe

Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde. Fotos: Ingeborg Rieber

150 Jahre festes Theater in Esslingen – Die Operettenära der WLB in der Nachkriegszeit

Mit Gabriele Muntwiler, Jutta Neumeister, Felix Muntwiler, Sven Seuffert-Uzler und Patrick Mayer Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde…. Mehr »

150 Jahre festes Theater in Esslingen – Der Postmichel in 14 Minuten

Jonas Martin Schmid und der WLB-Seniorenspielclub Fotogalerie vom Theaterviertel ‚150 Jahre festes Theater in Esslingen‘, das vom Verein der Freunde der WLB organisiert wurde. Fotos: Ingeborg Rieber